SPD Hemmingen

14.03.2013 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins

 

Die Mitglieder des SPD Ortsvereins trafen sich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung erstmals im Bürgertreff des neuen Ärztehauses Münchinger Str. 2.

 

13.03.2013 in Ortsverein

Guter Besuch und gute Stimmung beim Starkbier- und Maultaschenfest

 

Am vergangenen Freitag fand im Vereinszimmer der Gemeinschaftshalle das 26. Maultaschenfest statt. Neben zahlreichen Hemmingern ließen sich es auch viele Mitglieder benachbarter Ortsvereine nicht nehmen, an diesem kulinarischen Höhepunkt der Hemminger SPD teilzunehmen. Die Schwieberdinger Genossen waren zusammen mit ihrem Ortsvereinsvorsitzenden Lutz Enzensperger sogar mit einer ganzen Delegation erschienen. Auch konnte der Bundestagskandidat der SPD im Wahlkreis Ludwigburg, Macit Karaahmetoglu begrüßt werden.

 

01.05.2012 in Ortsverein

„Runder Tisch in Hemmingen“

 

Stuttgart 21 war wohl eines der am stärksten polarisierenden Themen, mit denen das Land Baden-Württemberg in den letzten Jahren konfrontiert wurde. Mit einem sog. runden Tisch und der von der SPD in Gang gesetzten Volksabstimmung vom Herbst 2011 gelang es schließlich, das Thema weit-gehend zu deeskalieren.

 

06.03.2012 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung der SPD

 
Der neue SPD-Vorstand (nicht auf dem Bild Berhan Tongay)

Die Vorstandswahlen ergaben folgendes Ergebnis:

Ortsvereinsvorsitzender: Eberhard Seidel

Stv. Ortsvereinsvorsitzende: Wolfgang Stehmer und Berhan Tongay

Kassier: Michael Kogler

Schriftführerin: Andrea Vogelgsang-Deeß

Beisitzer: Veronika Sonntag, Elke Kogler, Carola Jünemann, Julian Noseck

Kassenprüfer: Barbara Hinkel und Manfred Gutbrod

 

16.02.2012 in Ortsverein

Der SPD-Ortsverein Hemmingen trauert um Fritz Stahl

 

Fritz Stahl ist am 7. Februar 2012 im Alter von 86 Jahren verstorben. Er war nie Mitglied unserer Partei, aber ein überzeugter Sozialdemokrat, jederzeit hilfsbereit auf unseren legendären Waldfesten, ein treuer Besucher unserer politischen Veranstaltungen und ein guter Ratgeber in allen Fragen der örtlichen Politik. Geprägt durch die schlimmen Erfahrungen in seiner Jugend im 3. Reich war er nicht bereit in eine Partei einzutreten. Wir haben das respektvoll akzeptiert und waren dennoch froh über einen Menschen, der uns auch etwas zu sagen hatte.
Wir denken an ihn voller Hochachtung und Wehmut über schöne gemeinsame Begegnungen und humorvolle Gespräche. Die Gesellschaft braucht auch in der heutigen Kommunikationsgesellschaft solche engagierte Persönlichkeiten. Der SPD-Ortsverein wird Fritz Stahl in guter Erinnerung behalten. Seiner Frau Else, den Kindern und weiteren Angehörigen gilt unser trauerndes Mitgefühl

Für den SPD-Ortsverein
Wolfgang Stehmer

 

WebsoziInfo-News

23.01.2022 15:13 KLAUSUR DES SPD-PRÄSIDIUMS
SICHERHEIT IM WANDEL Die SPD stärkt klar den Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz im Umgang mit dem russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine. Außerdem sollen Verbraucherinnen und Verbraucher wegen steigender Heizkosten entlastet werden. Und: Die Regierung macht Tempo bei einem zentralen Wahlversprechen. Bei einer Klausurtagung hat sich das SPD-Präsidium klar zum Kurs von Kanzler

22.01.2022 15:14 REGIERUNG PACKT AN
12€-MINDESTLOHN SCHON AB OKTOBER Millionen Frauen und Männer bekommen in diesem Jahr noch eine kräftige Lohnerhöhung: Ab Oktober steigt der Mindestlohn auf 12€. Den Gesetzentwurf hat Arbeitsminister Hubertus Heil bereits in die Abstimmung mit den anderen Ressorts gegeben. Ein zentrales Wahlkampfversprechen der SPD ist bereits in der Umsetzung: Die Erhöhung des Mindestlohns im ersten Regierungsjahr

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

18.01.2022 19:20 § 219A WIRD GESTRICHEN – „DAS WAR HÖCHSTE ZEIT“
Die Regierung will Frauen in Konfliktsituationen besser unterstützen. Dazu gehört auch, dass Ärztinnen und Ärzte umfassend medizinisch informieren können, wenn es um einen möglichen Schwangerschaftsabbruch geht. Die Koalition streicht darum jetzt „ein Relikt aus der Kaiserzeit“: den Paragrafen 219a. Bislang müssen Frauenärztinnen und -ärzte Strafverfolgung fürchten, wenn sie auf ihren Internetseiten darüber informieren, dass sie

18.01.2022 18:46 ARBEITS- UND SOZIALMINISTER IM INTERVIEW – VIEL AUFBRUCH MÖGLICH
Nicht nur die ökologische und wirtschaftliche, auch die soziale Erneuerung des Landes ist Aufgabe der Fortschrittsregierung. Inzwischen sei „viel mehr an Aufbruch“ als in den vergangenen Jahren möglich, sagt Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil – und auch, was das konkret für die Menschen heißt. Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen (Samstag) skizzierte Heil, was er

Ein Service von websozis.info

 

UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019

HIER KÖNNEN SIE IN UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019 ZUR GEIMEINDERATSWAHL 2014 EINSEHEN UND ES GLEICH HERUNTERLADEN.

>>> JETZT LESEN UND HERUNTERLADEN

 

Counter

Besucher:498049
Heute:45
Online:1
 

DAS AKTUELLE WETTER