SPD Hemmingen

14.03.2013 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins

 

Die Mitglieder des SPD Ortsvereins trafen sich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung erstmals im Bürgertreff des neuen Ärztehauses Münchinger Str. 2.

 

13.03.2013 in Ortsverein

Guter Besuch und gute Stimmung beim Starkbier- und Maultaschenfest

 

Am vergangenen Freitag fand im Vereinszimmer der Gemeinschaftshalle das 26. Maultaschenfest statt. Neben zahlreichen Hemmingern ließen sich es auch viele Mitglieder benachbarter Ortsvereine nicht nehmen, an diesem kulinarischen Höhepunkt der Hemminger SPD teilzunehmen. Die Schwieberdinger Genossen waren zusammen mit ihrem Ortsvereinsvorsitzenden Lutz Enzensperger sogar mit einer ganzen Delegation erschienen. Auch konnte der Bundestagskandidat der SPD im Wahlkreis Ludwigburg, Macit Karaahmetoglu begrüßt werden.

 

01.05.2012 in Ortsverein

„Runder Tisch in Hemmingen“

 

Stuttgart 21 war wohl eines der am stärksten polarisierenden Themen, mit denen das Land Baden-Württemberg in den letzten Jahren konfrontiert wurde. Mit einem sog. runden Tisch und der von der SPD in Gang gesetzten Volksabstimmung vom Herbst 2011 gelang es schließlich, das Thema weit-gehend zu deeskalieren.

 

06.03.2012 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung der SPD

 
Der neue SPD-Vorstand (nicht auf dem Bild Berhan Tongay)

Die Vorstandswahlen ergaben folgendes Ergebnis:

Ortsvereinsvorsitzender: Eberhard Seidel

Stv. Ortsvereinsvorsitzende: Wolfgang Stehmer und Berhan Tongay

Kassier: Michael Kogler

Schriftführerin: Andrea Vogelgsang-Deeß

Beisitzer: Veronika Sonntag, Elke Kogler, Carola Jünemann, Julian Noseck

Kassenprüfer: Barbara Hinkel und Manfred Gutbrod

 

16.02.2012 in Ortsverein

Der SPD-Ortsverein Hemmingen trauert um Fritz Stahl

 

Fritz Stahl ist am 7. Februar 2012 im Alter von 86 Jahren verstorben. Er war nie Mitglied unserer Partei, aber ein überzeugter Sozialdemokrat, jederzeit hilfsbereit auf unseren legendären Waldfesten, ein treuer Besucher unserer politischen Veranstaltungen und ein guter Ratgeber in allen Fragen der örtlichen Politik. Geprägt durch die schlimmen Erfahrungen in seiner Jugend im 3. Reich war er nicht bereit in eine Partei einzutreten. Wir haben das respektvoll akzeptiert und waren dennoch froh über einen Menschen, der uns auch etwas zu sagen hatte.
Wir denken an ihn voller Hochachtung und Wehmut über schöne gemeinsame Begegnungen und humorvolle Gespräche. Die Gesellschaft braucht auch in der heutigen Kommunikationsgesellschaft solche engagierte Persönlichkeiten. Der SPD-Ortsverein wird Fritz Stahl in guter Erinnerung behalten. Seiner Frau Else, den Kindern und weiteren Angehörigen gilt unser trauerndes Mitgefühl

Für den SPD-Ortsverein
Wolfgang Stehmer

 

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Ein Service von websozis.info

 

UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019

HIER KÖNNEN SIE IN UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019 ZUR GEIMEINDERATSWAHL 2014 EINSEHEN UND ES GLEICH HERUNTERLADEN.

>>> JETZT LESEN UND HERUNTERLADEN

 

Counter

Besucher:498049
Heute:8
Online:2
 

DAS AKTUELLE WETTER