SPD Hemmingen

07.12.2016 in Gemeindenachrichten

Die neue Seite der SPD Hemmingen

 

Ab Dezember 2016 ist die SPD Hemmingen auf eine neue Webseite umgestiegen. Die derzeit besuchte Seite wird somit nicht mehr weiter verwaltet und auch die älteren Beiträge werden mit der Zeit auf die neue Seite umgezogen. Alle aktuellen Beiträge sind somit unter folgendem Link zu finden:

www.SPD-Hemmingen.net

 

31.10.2016 in Gemeindenachrichten

Hemmingen beim SPD-Landesparteitag hervorragend vertreten

 
Von links nach rechts: Berhan Tongay, Elke Kogler, Leni Breymaier, Veronika Sonntag, Michael Kogler

Beim Landesparteitag am  22.10.2016 war der SPD-Ortsverein Hemmingen mit drei Delegierten hervorragend vertreten. Wie in den letzten Jahren sehr oft waren Elke Kogler, Veronika Sonntag, Wolfgang Stehmer (leider verhindert) und als Vertreter Berhan Tongay im Kreis der Ludwigsburger Landesdelegierten. Sie stimmten über zahlreiche Anträge über politische Vorstellungen und Ziele ab, die Dank einer guten Tagungsregie sehr effizient abgewickelt werden konnten.

 

18.10.2016 in Gemeindenachrichten

SPD-Kulturherbst "Dass es noch Menschen gibt"

 

Am vergangenen Freitag verzauberte der Liedermacher Ralf Glenk mit seinem Lied- und Textvortrag die .Hemmingerinnen und Hemminger. Eine wahrhaft facettenreiche, begeisternde Vorstellung erlebten die Gäste des Hemminger Kulturherbstes. Neben herbstlichen Kuchen- vom Lauch, Gemüse - bis zum Kürbiskuchen, Quiche und Saumagen-Burger bei vier verschiedenen Weinangeboten brachte Ralf im ersten Teil neben Arbeiterliedern von ihm vertonte Gedichte von Theodor Kramer zu Gehör. Seine Virtuosität an den Saiten ließ er mit seinen sieben unterschiedlichen Instrumenten live erleben.

 

30.08.2016 in Gemeindenachrichten

SPD Kulturherbst mit Ralf Glenk

 

Für den SPD Kulturherbst am 14. Oktober 2016 ab 18.00 Uhr im Vereinszimmer der Gemeinschaftshalle konnte in diesem Jahr der Gitarrist Ralf Glenk gewonnen werden.
Seit über 30 Jahren betritt Ralf Glenk die Bühnen landauf, landab. In den verschiedensten Formationen und auch als Solokünstler begeistert er das Publikum mit seiner Stimme und ausgefeilten Gitarrenarrangements. Seine Gedichtvertonungen (u.a. von Theodor Kramer) sowie seine eigenen Lieder präsentiert er ohne Effekthascherei ganz in der Tradition der deutschen Liedermacher.

Die Besucher erwartet ein autobiografisches Programm, das sich durch alle musikalischen Genres bewegt. Lieder, die Ralf Glenk auf seinem gitarristischen Weg beeinflusst haben kommen ebenso zu Gehör, wie Arbeiterlieder, Lieder und Instrumentals aus eigener Schöpfung sowie Gedichtvertonungen von Theodor Kramer, dem österreichischen Lyriker (1898 - 1958). Lieder zum Nachdenken und zum Mitsingen - angereichert durch Irische Jigs and Reels zum Mitwippen. Zwischendurch gibt es unterhaltsame Anekdoten aus der bewegten Zeit als Bühnen- und Studiomusiker - von den ersten Anfängen bis zu den heutigen Erfolgen. Ein Spaß für alle Liebhaber von akustischer Gitarren- und Mandolinenmusik.

 

01.08.2016 in Gemeindenachrichten

Weinausfahrt!

 

Der Vorstand des Ortsvereins Hemmingen, ergänzt um einige Interessierte hat sich mit dem Thema Weinbau im Kreis beschäftigt. Auf Hinweis und unterstützt durch eine gelungene Organisation von unserer Schriftführerin Veronika Sonntag konnten für die Besichtigung der Hesigheimer Felsengärten der Winzer Wilhelm Pfitzenmaier, CDU, der SPD-Fraktionsvorsitzende Christian Herbst und die SPD-Kreisrätin Shirley Haiber gewonnen werden. So konnte die in Besigheim und Hesigheim gelungene Verbindung von Natur, Landschaftspflege und Tourismus nicht nur besichtigt sondern auch mit viel Lokalkolorit erklärt werden. Für die Hemminger sehr ungewöhnlich: Den Fraktionen gelingt es hin und wieder gemeinsam von der Verwaltung abweichende Beschlüsse durchzusetzen. Mit „von der Partie“ war auch der neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Ludwigsburg Yannik Schulze.

 

WebsoziInfo-News

26.11.2020 11:22 Regine-Hildebrandt-Preis 2020 geht an zwei Vereine in Hessen und Mecklenburg-Vorpommern
Der diesjährige Regine-Hildebrandt-Preis 2020 der SPD geht an den Verein „Fulda stellt sich quer“ (Hessen) sowie den Förderverein „Miniaturstadt Bützow“ (Mecklenburg-Vorpommern). Der Preis ist insgesamt mit 10.000 Euro dotiert.Manuela Schwesig, Schirmherrin des Regine-Hildebrandt-Preises: „Mit dem Preis wollen wir diejenigen für ihr zivilgesellschaftliches Engagement auszeichnen, die sich oft an der breiten Öffentlichkeit vorbei für unsere Werte

25.11.2020 11:26 Gewalt an Frauen – „Das Thema geht uns alle an“
Anlässlich des diesjährigen Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November hissen die SPD-Vorsitzende Saskia Esken und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil heute vor dem Willy-Brandt-Haus eine symbolische Fahne für die Opfer. Gemeinsam mit der Bundesvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Maria Noichl erklären sie: Saskia Esken:„Frauen haben das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben frei von Manipulation und frei von Gewalt.

24.11.2020 17:51 Wahlvorschlag zur Bundestagsvizepräsidentin
SPD-Fraktion schlägt Dagmar Ziegler als Bundestagsvizepräsidentin vor Der Pressesprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ali von Wangenheim teilt mit: „Dagmar Ziegler ist heute von der SPD-Bundestagsfraktion für die Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin vorgeschlagen worden. Dagmar Ziegler wurde im zweiten Wahlgang ohne Gegenstimme gewählt.“

20.11.2020 19:01 Kurzarbeitergeld: Planungssicherheit für Beschäftigte und Unternehmen
Mit dem heute verabschiedeten Beschäftigungssicherungsgesetz wird die die Regelung zur Erhöhung des Kurzarbeitergelds verlängert. Außerdem bleibt ein Hinzuverdienst in Kurzarbeit bis Ende des nächsten Jahres möglich. Das Gesetz schafft neue Anreize und finanzielle Verbesserungen für Weiterbildung während der Kurzarbeit, damit Beschäftigte auch in Zukunft eine gute Perspektive haben. „Mit der Kurzarbeit bauen wir eine Brücke

20.11.2020 19:00 Johannes Fechner zur Einigung für Berufe der Rechtspflege
Bei weitem nicht jeder Anwalt hat ein hohes Einkommen! Die Koalitionsfraktionen haben sich auf die Erhöhung der Rechtsanwaltsgebühren geeinigt. Johannes Fechner erklärt, warum diese Einigung angemessen ist. „Die Koalitionsfraktionen haben sich auf die Erhöhung der Rechtsanwaltsgebühren geeinigt. Es ist gut, dass wir uns nach langen Beratungen auch mit den Bundesländern auf die Gebührenerhöhung für Rechtsanwälte

Ein Service von websozis.info

 

UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019

HIER KÖNNEN SIE IN UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019 ZUR GEIMEINDERATSWAHL 2014 EINSEHEN UND ES GLEICH HERUNTERLADEN.

>>> JETZT LESEN UND HERUNTERLADEN

 

Counter

Besucher:498049
Heute:21
Online:6
 

DAS AKTUELLE WETTER