SPD Hemmingen

Stuttgart 21 geht auch Hemmingen was an

Allgemein

Das Bauvorhaben Stuttgart 21 (S 21) und die Neubaustrecke von Wendlin-gen nach Ulm sind derzeit auch in Hemmingen Gesprächsthema Nr. 1 an allen Stammtischen, bei Vereins- und Familienfesten, Geburtstagsfeiern und natürlich auch bei uns in der SPD. Viele Hemminger Bürgerinnen und Bürger haben gegen das Vorhaben in den letzten Wochen demonstriert, auch bei der bisher größten Auseinandersetzung am 30. September mit vielen Verletzten Demonstranten und Polizisten.

Die Gemeinde Hemmingen ist zwar an diesem größten Infrastrukturprojekt der Region nicht direkt beteiligt, sie bezahlt aber den Finanzierungsanteil der Region von 100 Mio. Euro für die Verbesserung des öffentlichen Nahver-kehrs bei S 21 über die Regionalumlage anteilig mit. Für Hemmingen ist dies bei der derzeit guten Haushalts- und Finanzlage zu verkraften; aber nicht je-der Bürger will mit dem Geld der Gemeinde das Projekt unterstützen.
Deshalb ist es besonders wichtig, dass sich die Hemminger über die Chan-cen und Risiken des Projekts S 21 und der Neubaustrecke nach Ulm detailliert informieren.
Die SPD zählt auch weiterhin zu den Befürwortern des Projekts, allerdings nicht zu dem Preis, dass die Auseinandersetzungen unser Land entzweit und der innere Zusammenhalt der Gesellschaft verloren geht. Wir haben da-her vorgeschlagen, dass eine nach der Landesverfassung mögliche Volks-befragung die Auseinandersetzungen entscheidet.
Zu den Einzelheiten verweisen wir auf die Homepage des SPD-Ortsvereins Hemmingen www.spd-ortsverein-Hemmingen.de.
(Der Link zum Artikel: Bitte hier klicken.)
Wir werden voraussichtlich am 17. November eine offene Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins zu Stuttgart 21 anbieten, zu der alle Interessenten herzlich willkommen sind.

Wolfgang Stehmer MdL

 
 

WebsoziInfo-News

22.05.2022 20:32 MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND
ALLE FRAGEN UND ANTWORTEN Ab 1. Juni kannst Du im öffentlichen Nahverkehr für 9 Euro pro Monat Busse und Bahnen nutzen, bundesweit und bis Ende August. Du kannst also zum ultimativen Tiefpreis mit Bus und Bahn nicht nur zu Deiner Arbeit fahren, sondern auch Städte- und Urlaubstrips machen. Hier erfährst Du, wie das Ticket funktioniert.… MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND weiterlesen

22.05.2022 18:33 Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine
Die sieben führenden Industrienationen wollen die Ukraine mit zusätzlichen, kurzfristigen Budgethilfen unterstützen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht darin ein klares Signal an die Ukraine: Wir unterstützen Euch in großer Geschlossenheit. „Die Ukraine braucht dringend finanzielle Unterstützung, um den Staatsbetrieb weiter aufrecht zu halten und damit handlungsfähig bleiben zu können. Es ist daher ein richtiges Signal, dass Finanzminister… Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine weiterlesen

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 

UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019

HIER KÖNNEN SIE IN UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019 ZUR GEIMEINDERATSWAHL 2014 EINSEHEN UND ES GLEICH HERUNTERLADEN.

>>> JETZT LESEN UND HERUNTERLADEN

 

Counter

Besucher:498049
Heute:27
Online:1
 

DAS AKTUELLE WETTER