SPD Hemmingen

Hemminger SPD-Gemeinderatsliste nominiert

Pressemitteilungen

Hemminger SPD will weiterhin aktiv in der Gemeindepolitik mitmischen

Mit jeweils fast einstimmigen Ergebnissen hat der SPD-Ortsverein Hemmingen am letzten Freitag im Bürgertreff seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 nominiert. Wie bei der letzten Wahl wird das Feld vom ehemaligen Landtagsabgeordneten Wolfgang Stehmer auf Platz 1, von der Kreisrätin Elke Kogler auf Platz 2 und dem Ortsvereinsvorsitzenden Eberhard Seidel auf Platz 3 angeführt. Danach folgen auf Platz 4 mit Andrea Vogelgsang-Deeß und auf Platz 5 mit Berhan Tongay zwei aktive Vorstandsmitglieder des Ortsvereins. Auf Platz 6 folgt der ehemalige Gemeinderat und Vorsitzende der GSV-Hemmingen Gerhard Stahl. Auf ihn folgen auf Platz 7 Heinrich Hopfmüller, auf Platz 8 Sven Peter und auf Platz 9 Christina Elsässer. Die zweite Hälfte der Liste wird angeführt von Taner Uysal auf Platz 10, Anna Degebrodt auf Platz 11, Eberhard Schnaibel auf Platz 12, Werner Fischer auf Platz 13 und Reiner Leis auf Platz 14. Den Schluss der Liste bilden auf Platz 15 Bastian Schlienz, auf Platz 16 Simone Schmid, auf Platz 17 Carola Jünemann-Wuwer und auf Platz 18 Ragen Bayer.

Der Ortsvereinsvorsitzende Eberhard Seidel dankte zu Beginn der Nominierungsversammlung allen Kandidatinnen und Kandidaten für ihre Bereitschaft und den Mut, sich auf eine Gemeinderatsliste einer politischen Partei setzen zu lassen. Dies erfordert auch Standvermögen in den Diskussionen bis zur Gemeinderatswahl im Mai.

Kreisvorstandsmitglied Veronika Sonntag leitete gekonnt die Nominierungsversammlung, in der alle Listenplätze einvernehmlich und ohne Gegenkandidaturen vergeben wurden.

Die SPD wird in den nächsten Wochen mit den Kandidatinnen und Kandidaten ein anspruchsvolles Wahlprogramm erarbeiten, das neue Akzente in der Kommunalpolitik setzen und die Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger aus dem Gemeindeentwicklungskonzept aufgreifen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Stehmer

 
 

WebsoziInfo-News

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

08.09.2021 14:24 OLAF SCHOLZ – „EIN AUFBRUCH IST MÖGLICH“
Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft. In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages müssen die Abgeordneten noch das Ergebnis des Vermittlungsausschusses für die Garantie auf Ganztagsbetreuung an Kitas und Schulen

Ein Service von websozis.info

 

UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019

HIER KÖNNEN SIE IN UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019 ZUR GEIMEINDERATSWAHL 2014 EINSEHEN UND ES GLEICH HERUNTERLADEN.

>>> JETZT LESEN UND HERUNTERLADEN

 

Counter

Besucher:498049
Heute:21
Online:1
 

DAS AKTUELLE WETTER