SPD Hemmingen

Hemminger SPD-Gemeinderatsliste nominiert

Pressemitteilungen

Hemminger SPD will weiterhin aktiv in der Gemeindepolitik mitmischen

Mit jeweils fast einstimmigen Ergebnissen hat der SPD-Ortsverein Hemmingen am letzten Freitag im Bürgertreff seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 nominiert. Wie bei der letzten Wahl wird das Feld vom ehemaligen Landtagsabgeordneten Wolfgang Stehmer auf Platz 1, von der Kreisrätin Elke Kogler auf Platz 2 und dem Ortsvereinsvorsitzenden Eberhard Seidel auf Platz 3 angeführt. Danach folgen auf Platz 4 mit Andrea Vogelgsang-Deeß und auf Platz 5 mit Berhan Tongay zwei aktive Vorstandsmitglieder des Ortsvereins. Auf Platz 6 folgt der ehemalige Gemeinderat und Vorsitzende der GSV-Hemmingen Gerhard Stahl. Auf ihn folgen auf Platz 7 Heinrich Hopfmüller, auf Platz 8 Sven Peter und auf Platz 9 Christina Elsässer. Die zweite Hälfte der Liste wird angeführt von Taner Uysal auf Platz 10, Anna Degebrodt auf Platz 11, Eberhard Schnaibel auf Platz 12, Werner Fischer auf Platz 13 und Reiner Leis auf Platz 14. Den Schluss der Liste bilden auf Platz 15 Bastian Schlienz, auf Platz 16 Simone Schmid, auf Platz 17 Carola Jünemann-Wuwer und auf Platz 18 Ragen Bayer.

Der Ortsvereinsvorsitzende Eberhard Seidel dankte zu Beginn der Nominierungsversammlung allen Kandidatinnen und Kandidaten für ihre Bereitschaft und den Mut, sich auf eine Gemeinderatsliste einer politischen Partei setzen zu lassen. Dies erfordert auch Standvermögen in den Diskussionen bis zur Gemeinderatswahl im Mai.

Kreisvorstandsmitglied Veronika Sonntag leitete gekonnt die Nominierungsversammlung, in der alle Listenplätze einvernehmlich und ohne Gegenkandidaturen vergeben wurden.

Die SPD wird in den nächsten Wochen mit den Kandidatinnen und Kandidaten ein anspruchsvolles Wahlprogramm erarbeiten, das neue Akzente in der Kommunalpolitik setzen und die Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger aus dem Gemeindeentwicklungskonzept aufgreifen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Stehmer

 
 

WebsoziInfo-News

21.09.2019 05:53 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. „Was wir hier tun, sichert Arbeitsplätze“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Freitag nach der Einigung zwischen SPD und Union auf ein umfangreiches Klimapaket . Ein Maßnahmenpaket, mit dem die Bundesrepublik ihre verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

Ein Service von websozis.info

 

UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019

HIER KÖNNEN SIE IN UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019 ZUR GEIMEINDERATSWAHL 2014 EINSEHEN UND ES GLEICH HERUNTERLADEN.

>>> JETZT LESEN UND HERUNTERLADEN

 

Counter

Besucher:498049
Heute:19
Online:1
 

DAS AKTUELLE WETTER