SPD Hemmingen

Hemmingen beim SPD-Landesparteitag hervorragend vertreten

Gemeindenachrichten

Von links nach rechts: Berhan Tongay, Elke Kogler, Leni Breymaier, Veronika Sonntag, Michael Kogler

Beim Landesparteitag am  22.10.2016 war der SPD-Ortsverein Hemmingen mit drei Delegierten hervorragend vertreten. Wie in den letzten Jahren sehr oft waren Elke Kogler, Veronika Sonntag, Wolfgang Stehmer (leider verhindert) und als Vertreter Berhan Tongay im Kreis der Ludwigsburger Landesdelegierten. Sie stimmten über zahlreiche Anträge über politische Vorstellungen und Ziele ab, die Dank einer guten Tagungsregie sehr effizient abgewickelt werden konnten.

Diese neuen Leitlinien zu Steuern/Finanzen; Arbeit/Soziales/Familie und Wohnen werden auch in der Hemminger SPD engagiert eingesetzt werden um die kommunale Politik zu gestalten.

Empört waren die Delegierten über die neue Landesregierung, die rund 300 Millionen aus dem Kommunalfinanzmitteltopf entnehmen will. Gelder die allen Gemeinden fehlen werden.

Große Übereinstimmung unter den Hemmimger Delegierten bestand in Fragen der Personalentscheidungen. Insbesonders Leni Breymaier überzeugte mit ihrer kämpferischen Rede die eine Ausrichtung auf mehr soziale Gerechtigkeit für alle Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt stellte. Bei den weiteren Wahlen gelang es unserem Bundestagskandidaten Macit Karaahmetoglu Mitglied im SPD-Landesvorstand zu werden.

Elke Kogler

 
 

WebsoziInfo-News

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

21.08.2019 16:12 Brexit: Johnson will offenbar nicht aus der Rolle des Populisten heraus
SPD-Fraktionsvizechef Post stellt klar: Das, was der britische Premier als Verhandlungsangebot bisher an die EU übermittelt hat, sind Wünsch-Dir-Was-Ideen, die nichts mit der realen Verhandlungskonstellation zu tun haben.  „Bei Boris Johnson hat man leider den Eindruck, dass er nicht aus der Rolle des Populisten heraus will – oder es gar nicht kann. Das, was er als

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

Ein Service von websozis.info

 

UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019

HIER KÖNNEN SIE IN UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019 ZUR GEIMEINDERATSWAHL 2014 EINSEHEN UND ES GLEICH HERUNTERLADEN.

>>> JETZT LESEN UND HERUNTERLADEN

 

Counter

Besucher:498049
Heute:18
Online:3
 

DAS AKTUELLE WETTER