Header-Bild

SPD Hemmingen

Kindergarten-Plätze für die das Neubaugebiet

Gemeindenachrichten

Entsteht dort ein neues Kinderhaus?

Das Erarbeiten von Konzepten und vorausschauenden Bedarfsplanungen ist normalerweise nicht Sache des Hemminger Gemeinderats. Die SPD-Fraktion hat dies mehrfach beklagt, vor allem, als sie im Jahr 2012 mit  ihren Anträgen zur Schulentwicklung und Kindergartenbedarfsplanung gescheitert ist. So ist es jetzt ein echter Fortschritt, dass erstmals eine Bedarfsplanung zur kommunalen Kinderbetreuung in Hemmingen für die Jahre 2015 – 2025 aufgestellt und beraten wurde. Diese wurden unter besonderer Berücksichtigung des Neubaugebiets „Hälde“ erstellt, nachdem dort Bauplätze für Familien mit Kindern bevorzugt angeboten und schon verkauft wurden.

Der Gutachter geht davon aus, dass in dem Neubaugebiet im Jahr 2017 in 220 Wohneinheiten 795 Personen wohnen werden, darunter 191 Kinder unter 14 Jahren. 80 % davon sind Zuzüge aus anderen Gemeinden. Er errechnet daraus einen Spitzenbedarf in den Jahren 2017 und 2018 von 33 – 35 Krippenplätzen für Kleinkinder (zwischen 1 und 3 Jahren), rd. 60 Kindergartenkinder (zwischen 3 und 6 Jahren) - bis 2020 sogar 75 Kindergartenkinder - und ab 2019 rd. 80 zusätzliche Grundschulkinder. Das bedeutet in der Spitze einen Zuwachs von zwei Kinderkrippen- und drei Kindergartengruppen. Der Bedarf wird dann bis 2025 wieder zurückgehen. Wie weit, hängt von der weiteren Entwicklung der Gemeinde ab: Werden in Hemmingen weitere Baumöglichkeiten geschaffen, z.B. an der Eisenbahnstraße, südlich der Pestalozzistraße oder gar im Anschluss an die „Hälde“? Oder wird sich im Schlosspark in den nächsten 10 Jahren ein Wechsel wieder zu jungen Familien vollziehen, oder wird der Bedarf an altengerechten Wohnungen gerade dort gedeckt? Das sind Fragen, die nicht einfach zu beantworten sind, auf die der Gemeinderat aber Antworten finden muss. 

Die SPD-Gemeinderatsfraktion unterstützt deshalb die Bemühungen, den Bedarf an Krippen- und Kindergartenplätzen für das Neubaugebiet „Hälde“ direkt im Gebiet zu decken. Das bedeutet den schnellstmöglichen Bau eines  Kinderhauses für drei Gruppen an der Westseite des neuen Baugebiets.

Zur weiteren Bedarfsplanung ist es darüber hinaus notwendig, dass auch in der Ortsmitte zusätzliche Krippen- und Kindergartenplätze geschaffen werden. Diese müssen jedoch im Zusammenhang mit dem zu erwartenden Umbau des Kleeblatt-Pflegeheimes von Zwei- auf Einbettzimmer geplant werden. 

Die SPD Fraktion befürwortet daher den zügigen Neubau eines  Kinderhauses mit vier Gruppen auf  dem freien Grundstück an der Laurentiusstraße. Dieses soll die Kinder aus dem Kinderhaus „Schlosspark“ aufnehmen, wenn das Pflegeheim nach Süden erweitert werden muss. Das wird voraussichtlich erst zum Ende dieses Jahrzehnts anstehen. Dann kann man nach weiteren Bedarfsplanungen entscheiden, ob noch zusätzliche Krippen- und Kindergartenplätze notwendig sind. 

Die Umsetzung der nunmehr vorliegenden Bedarfsplanung wird den Gemeinderat voraussichtlich die nächsten 8 - 10 Jahre beschäftigen. Im Interesse unserer Kinder und einer guten Entwicklung unserer Gemeinde hat diese oberste Priorität.

Wolfgang Stehmer
Fraktionsvorsitzender 

 
 

WebsoziInfo-News

03.12.2021 10:57 CORONA-BESCHLÜSSE VON BUND UND LÄNDERN – „JETZT IST DIE ZEIT FÜR SOLIDARITÄT“
Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bevölkerung in Deutschland auf eine „große nationale Anstrengung“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeschworen. Die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern im Überblick: „Es geht um eine große nationale Anstrengung, und es geht um Solidarität“, sagte Scholz am Donnerstag nach einer Schaltkonferenz mit der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und

02.12.2021 17:58 OLAF SCHOLZ BEI JOKO – KLAAS – „LASSEN SIE SICH IMPFEN!“
Auf ProSieben widmeten „Joko und Klaas“ ihre Sendezeit der Pandemie. In der Sendung richtete Olaf Scholz einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer. Das Netz ist bewegt von der Aktion des künftigen Kanzlers. Noch vor seiner Vereidigung hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz als Gast der ProSieben-Entertainer Joko und Klaas einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer:innen

02.12.2021 11:20 OLAF SCHOLZ IM ZEIT-INTERVIEW – „ICH WILL DA EINEN STIL PRÄGEN“
Mächtige Herausforderungen müssen von der Fortschrittsregierung aus SPD, Grünen und FDP gleich zum Start angepackt werden. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit, Ideen – und einen neuen Politikstil, betont der designierte Kanzler Olaf Scholz im ZEIT-Interview. Vor allem ein straffes Krisenmanagement in der Corona-Pandemie zählt zu den wichtigsten Aufgaben, denen sich die neue Regierung stellen muss

01.12.2021 11:21 BUNDESTAG SOLL ÜBER ALLGEMEINE IMPFPFLICHT ABSTIMMEN
DER AMPEL-PLAN GEGEN DIE VIERTE CORONA-WELLE Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat einen detaillierten Corona-Plan für den Winter entwickelt. Ziel ist, die vierte Corona-Welle schnell und wirksam zu brechen. Bereits für Donnerstag wird ein konkreter Bund-Länder-Beschluss vorbereitet. Der designierte Kanzler Olaf Scholz hat am Dienstag in einer Schaltkonferenz mit der scheidenden Kanzlerin Angela Merkel und

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

Ein Service von websozis.info

 

UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019

HIER KÖNNEN SIE IN UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019 ZUR GEIMEINDERATSWAHL 2014 EINSEHEN UND ES GLEICH HERUNTERLADEN.

>>> JETZT LESEN UND HERUNTERLADEN

 

Counter

Besucher:498049
Heute:30
Online:2
 

DAS AKTUELLE WETTER