SPD Hemmingen

Dr. Walter Zimmermann zum 70.Geburtstag

Allgemein

Am 23.April feierte Dr. Walter Zimmermann seinen 70. Geburtstag. Der Vorstand der SPD Hemmingen und die Mitglieder der SPD Gemeinderatsfraktion ließen sich einen Besuch des Jubilars nicht nehmen und überbrachten ihm neben einem Buchgeschenk auch die Grüße des Ortsvereins.

Dr. Walter Zimmermann wurde 1980 zum ersten Mal mit einem hervorragenden Ergebnis in den Gemeinderat gewählt und erzielte dann in der Folgezeit bis zu seinem Ausscheiden im Jahre 2004 mehrfach die höchsten Stimmergebnisse auf der SPD-Liste. Zwei Legislaturperioden war er SPD-Fraktionsvorsitzender. Eine Periode übte er das Amt des stellvertretenen Bürgermeisters aus. Schwerpunkt seiner Aktivitäten im Ortsverein und im Gemeinderat war die Umweltpolitik. An der Ausarbeitung der kommunalpolitischen Programme der SPD war er maßgeblich beteiligt. Die SPD Hemmingen schätzt auch heute noch seinen Rat bei kommunalpolitischen Entscheidungen.
Für die SPD - Gemeinderatsfraktion
Elke Kogler, Wolfgang Stehmer und Eberhard Seidel

Mitgliederbefragung zum Koalitionsvertrag
Entsprechend der Anregung des Landesvorstandes wird der SPD-Ortsverein Hemmingen seinen Mitgliedern bei der anstehenden Mitgliederbefragung die Möglichkeit der Beteiligung per Urnenwahl anbieten.
Die Stimmabgabe kann am
Samstag, dem 30. April 2011 zwischen 14:00 und 18:00 Uhr erfolgen.
Stimmlokal ist das Haus von Wolfgang Stehmer, Am Bildstöckle 6

Der Ortsverein empfängt Sie dabei mit Kaffee und Kuchen, Grillwürsten und kühlen Getränken und möchte dabei gerne mit den Mitgliedern ins Gespräch kommen.

Vorankündigung
der diesjährige "Bietigheimer Tag" beginnt am Sonntag, dem 8. Mai um 10:00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Evang. Stadtkirche in Bietigheim. Die Referate zum Thema "Leben in der multireligiösen Gesellschaft" halten Dr.h.c. Wolfgang Thierse MdB, Bundestagsvizepräsident und Oberkirchenrat Dr. Martin Affolderbach

Für den SPD Ortsverein
Eberhard Seidel

 
 

WebsoziInfo-News

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

16.01.2018 18:32 Das Sondierungspapier trägt die Handschrift der SPD
Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. „Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen – das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

16.01.2018 18:30 Andrea Nahles: „Wir sollten aufhören, das Ergebnis schlechtzureden“
Interview mit Andrea Nahles mit der Passauer Neuen Presse Die SPD-Fraktionsvorsitzende erklärt, warum die SPD in den Sondierungsgesprächen 80 Prozent ihrer Forderungen erreicht hat. Dieser Erfolg gelte insbesondere für Rente, Pflege, Arbeit und Bildung. Das gesamte Interview finden Sie auf spdfraktion.de

15.01.2018 18:36 Die Sondierung
Die SPD hat in den Sondierungsgesprächen mit CDU und CSU hart verhandelt – im Interesse der Menschen im Land. Unser Anspruch ist, dass eine neue Bundesregierung den sozialen Zusammenhalt in unserem Land stärkt, dass sie Motor einer neuen Europapolitik wird, und dass sie unser Land dort erneuert, wo es nicht modern ist. Nicht alles, was

Ein Service von websozis.info

 

UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019

HIER KÖNNEN SIE IN UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019 ZUR GEIMEINDERATSWAHL 2014 EINSEHEN UND ES GLEICH HERUNTERLADEN.

>>> JETZT LESEN UND HERUNTERLADEN

 

Counter

Besucher:498049
Heute:14
Online:1
 

DAS AKTUELLE WETTER