SPD Hemmingen

Hier finden Sie unsere letzten Artikel!

 
 

13.06.2016 in Gemeindenachrichten

Macit Karaahmetoglu neuer Kreisvorsitzender, Elke Kogler als Stellvertreterin wiedergewählt

 
Die Hemminger Delegierten Veronika Sonntag, Elke Kogler, Berhan Tongay mit dem Kreisvorsitzenden Macit Karaahmetoglu.

Die Kreisdelegiertenkonferenz der SPD am letzten Samstag in Tamm stand ganz im Zeichen des Um- und Aufbruchs der Partei. Zum neuen Kreisvorsitzenden wurde unser ehemaliges Hemminger Mitglied Macit Karaahmetoglu gewählt. Der heute 47-jährige Rechtsanwalt aus Ditzingen ist mit 11 Jahren als Gastarbeiterkind zu seinen Eltern nach Hemmingen eingewandert. Eine seiner vier Stellvertreter ist weiterhin unsere Gemeinderätin Elke Kogler. Bei den Delegiertenwahlen zu den Landesparteitagen schnitten die Hemminger Sozialdemokraten wieder hervorragend ab. Gewählt wurden für ein weiteres Jahr: Elke Kogler, Veronika Sonntag und Wolfgang Stehmer. Damit ist die SPD-Hemmingen im Kreisverband in besonderer Weise vertreten. Die jahrelange gute Arbeit im SPD-Kreisverband hat sich damit wieder einmal ausgezahlt. 

 

09.06.2016 in Gemeindenachrichten

Mit der Strohgäubahn über Feuerbach – Böblingen in den Schönbuch?

 

In der Ludwigsburger Kreiszeitung wurde letzten Samstag von Überlegungen berichtet, die Strohgäubahn über Feuerbach, der Gäubahn im Stuttgarter Westen, Böblingen mit der Schönbuchbahn bis Dettenhausen zu verbinden. Für Freunde der Bahn ein schöner Traum, eine Utopie? Oder doch machbar?

Diese Bahnvariante wurde erstmals bei einer Untersuchung über die Zukunft des Schienenverkehrs in der Region Stuttgart im Jahr 2009 vom Verkehrswissenschaftlichen Institut Stuttgart als Netzergänzung von S-Bahn-Linien auf neuer Infrastruktur vorgestellt. Der Vorteil dieser Strecke wäre eine Nord-Südverbindung in der Region, ohne über den überlasteten S-Bahn-Knoten am Hauptbahnhof fahren zu müssen und das umsteigefrei. Die Strecke wäre teilweise als Panoramabahn auch sehr reizvoll. Voraussetzung für eine Umsetzung in späteren Jahren wäre allerdings, dass die nach dem Bau von S-21 entbehrliche Westbahn von Feuerbach über den Westbahnhof nach S-Vaihingen bestehen bleibt. 

 

10.05.2016 in Gemeindenachrichten

Kreismitgliederversammlung mit Dr. Nils Schmid

 
Dr. Nils Schmid.

Wir laden alle SPD-Mitglieder und solche, die es werden wollen zu einer Mitgliederversammlung mit dem SPD-Landesvorsitzenden Dr. Nils Schmid ein

Freitag, den 13. Mai 2016

Ludwigsburg
Turnhalle Eichendorf-Grundschule
Neißestraße 22

Beginn: 19:30 Uhr

Thema ist die Aufarbeitung des katastrophalen Landtagswahlergebnisses und erste Schritte zur Erneuerung der SPD im Land und im Bund. 

 

10.05.2016 in Gemeindenachrichten

Informationsveranstaltung zum Regionalverkehrsplan

 

Der Verband Region Stuttgart erarbeitet derzeit den Entwurf des neuen Regionalverkehrsplanes. In diesem Fachplan zum Regionalplan werden die Verkehrsprojekte aufgenommen, deren Umsetzung uns in den nächsten zehn Jahren besonders wichtig ist. Für uns Hemminger geht es dabei vor allem um

  • den Ausbau der B 10 zwischen Vaihingen/Enz und Schwieberdingen,
  • um die Einführung der LKW-Maut auf der B 10,
  • LKW-Durchfahrtsverbote in vielen Städten des Landkreises,
  • die Verlängerung der Strohgäubahn bis Stuttgart-Feuerbach,
  • eine neue Stadtbahnverbindung vom Pfostenwäldle zum Bahnhof Korntal,
  • die Ausdehnung des 15-Minuten-Takts morgens und abends und
  • um eine tägliche Frühanbindung zum Flughafen.

Dazu lädt die SPD-Regionalfraktion alle SPD-Mitglieder zu einer Informationsveranstaltung ein am

Montag, 13. Juni 2016
Um 19:00 Uhr

Ditzingen, Bürgersaal
Am Laien 1

Die SPD-Hemmingen wird nach dieser Veranstaltung ihr kommunalpolitisches Verkehrspapier aus dem Jahr 2003 grundlegend überarbeiten. Über Vorschläge aus der Bevölkerung würden wir uns freuen. Wir werden im Gemeindemitteilungsblatt auf die jeweiligen Zwischenergebnisse für dieses Programm hinweisen.

 

27.04.2016 in Gemeindenachrichten

Hemminger Sozialdemograten beteiligen sich am Erneuerungsprozess

 

Die Hemminger Genossinnen und Genossen haben sich in ihrer Jahreshauptversammlung intensiv mit dem Wahlergebnis und den möglichen Folgen beschäftigt. Neben der Sorge, dass es der AFD durch ungeschicktes Verhalten der Parteien es gelingen könnte, eine dauerhaft rechtslastige Politik zu betreiben, haben sie sich mit der SPD Baden-Württemberg befasst. Die Resolution ist ein bewusst unfertiges  Ergebnis das der Weiterentwicklung durch Viele braucht. Die Hemminger Mitglieder sind bereit hierbei mitzuwirken.

>>> Das Dokument der Resolution können Sie hier herunterladen.

Es wurde den Gremien inzwischen vorgelegt. Gespannt verfolgen die Mitglieder den weiteren Weg.

 

WebsoziInfo-News

17.06.2016 06:30 In eigener Sache: Neue Forumsoftware – übersichtlichere Struktur
Das Herzstück der WebSozi-Kommunikation – das Forum – wurde mit einer modernen Forensoftware ausgestatte. Basis ist jetzt Burning Board® von der WoltLab® GmbH. Notwendig geworden ist dies aufgrund der fehlenden Aktualisierungen der bisherig genutzten Software. Die Umstellung wurde gleichzeitig zu einer Verschlankung der Themenbereiche genutzt. Dadurch wird das Forum deutlich übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Eingeteilt ist

16.06.2016 06:30 WebSozis Seite des II. Quartals 2016 – lars-winter.jetzt
Der Winter bringt den Sommer Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte. Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven

15.06.2016 11:10 SPD setzt sich für Einführung der Finanztransaktionssteuer ein
Die SPD-Bundestagsfraktion widerspricht der Einschätzung der niederländischen Ratspräsidentschaft, dass die Einführung der europäischen Finanztransaktionssteuer vor dem Scheitern stehe. Dies ist aktuell nicht zu erkennen. Es hat in den vergangenen zwölf Monaten große substantielle Fortschritte bei den Verhandlungen gegeben. Am Ende dieser Woche gibt es eine gute Gelegenheit, diese Fortschritte in konkrete Ergebnisse umzusetzen. „Mit großer

15.06.2016 10:58 Info der Woche: Siegeszug der Energiewende
Sicher. Sauber. Bezahlbar. 2014 haben wir dafür gesorgt, dass Strom bezahlbar bleibt. Jetzt kommt der nächste Schritt: mit einer besseren Abstimmung beim Ausbau der erneuerbaren Energien und des Stromnetzes. Gut fürs Klima. Und gut für die Verbraucher: Der Ausbau der Erneuerbaren geht weiter. Damit erreichen wir unsere ehrgeizigen Klimaschutz-Ziele und sichern hundertausende Arbeitsplätze im Handwerk

04.06.2016 09:11 Klare Regeln für Leiharbeit und Werkverträge
Gute Arbeit muss fair bezahlt werden Nach Mindestlohn und Rente ab 63 setzt die SPD ein weiteres zentrales Wahlversprechen um. Das Kabinett beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) zur Bekämpfung des Missbrauchs von Leiharbeit und Werkverträgen. „Leiharbeit und Werkverträge geben unserer Wirtschaft Flexibilität. Wir wollen verhindern, dass sie missbraucht werden, um

Ein Service von websozis.info

 

UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019

HIER KÖNNEN SIE IN UNSER WAHL- UND ARBEITSPROGRAMM 2014 - 2019 ZUR GEIMEINDERATSWAHL 2014 EINSEHEN UND ES GLEICH HERUNTERLADEN.

>>> JETZT LESEN UND HERUNTERLADEN

 

Counter

Besucher:498049
Heute:21
Online:1
 

DAS AKTUELLE WETTER